Filippo überweist uns für Michèle in Agadir 5'000.--

Ein riesiges Dankeschön an Filippo & Antonella und all die Gäste und Spender für die grossartige Unterstützung. Wir werden diese Spende wunschgemäss bei Michèle, ihrer Ferme und ihrer wichtigen Tierschutzarbeit (insbesondere auch Kastrationsprogramme) in Marokko einsetzen. Mehr zu Michèles Projekt

 

Filippo und Antonella schreiben uns am 3. Januar 2017 zu Ihrer Spende:

"Wir bewundern und unterstützen die Stiftung Tierbotschafter schon seit einiger Zeit, insbesondere die tolle Arbeit von Michèle in Agadir. Es hat uns schon seit wir Kenntnis davon haben, wahnsinnig fasziniert, wie Menschen sich für so eine schöne und uneigennützige Sache einsetzen können. Es hat uns später (ich schliesse meine ganze Familie ein) dazu bewogen, eine Patenschaft für den kleinen Diabolo zu übernehmen - obwohl wir ihn nicht kennen, haben wir den kleinen Kerl in unser Herz geschlossen. Wenn wir an unsere "Regenbogen-Katzenkinder" denken, sehen wir immer den Kleinen, der dafür weiterleben kann und es auch ausgiebig macht.

Zu meinem 50sten Geburtstag habe ich alle Gäste dazu ermuntert, keine persönlichen Geschenke zu machen, sondern eine Spende für Eure Sache auf mein Konto zu überweisen. So sind knapp 4000 Franken zusammen gekommen, die ich - weil ich 50 geworden bin - auf 5000 Franken aufgerundet habe."