Unsere Züspa-Teilnahme

Ende September 2015 standen wir während drei Tagen an der 1. Heimtiermesse „Hund, Katze & Co“, welche in Halle 7 der Züspa Messe Zürich stattfand. Wir informierten über unsere Tierschutzprojekte in Marokko, Thailand, Rumänien und der Schweiz. Wir erklärten Trap, Neuter & Return und wieso „Kastrieren statt töten“ die einzige nachhaltige Lösung bei Strassenkatzen & Hunden und der Bekämpfung von Tollwut ist. Und dass wir auch in der Schweiz ein Problem mit wilden Katzenpopulationen haben. Armin sammelte mit unserer Hilfe über 600 Unterschriften für die Hornkuh-Initiative. Wir verteilten Wettbewerbskarten, verkauften marokkanische Nippes und Charity-Tee und spürten am Abend weder Kopf noch Füsse.

Da wir unser Engagement für die Tiere alle nebst unserer Haupterwerbstätigkeit machen, war das ein richtiger „Hosenlupf“ und ohne all die Helfer und Sponsoren gar nicht möglich. Deshalb sind wir besonders stolz, dass wir hier ein Zeichen setzen und die Stiftung präsentieren konnten. Und vor allem darüber, dass wir die Botschaften für die Tiere weitertragen haben.

Impressionen von der Heimtiermesse/Züspa Messe Zürich 25. - 27.09.2015

Danke an Markus und Jana Manja Photography für die schönen Messebilder.

Danke an Magda für den hammer-mässigen marokkanischen Bazaar! Danke Jeannine für Dein erfrischendes Engagement für die Tiere. Danke Christa dass Du immer so zuverlässig da bist. Danke an Claudine für Deinen charmanten und ausdauernden Einsatz. Danke der besten Bauchladen-Verkäuferin Aline. Merci an alle tollen Tierbotschafter wie Cornelia, Jacky, Esther, die am Messestand Aufklärungsarbeit betrieben und Wettbewerbsteilnehmer betreuten. Merci an Markus für den nicht ganz einfachen Transport zu und ab der Messe. Danke an Armin, Josef und Silvia für Euer Engagement für die Tiere.

Es war toll mit Euch!

WICHTIG: Da die Spenden bei den Tierbotschaftern zu 100 % in die Projekte fliessen, brauchen wir jeweils Sponsoren für Sachleistungen und Marketingauslagen. An dieser Stelle ein tierisch grosses Merci an alle Firmen und Privatpersonen, die uns grosszügigerweise unterstützt und den Züspa-Auftritt ermöglicht haben!

Danke an alle im Namen der Tiere

Brigitte Post