Dank der Tierbotschafter ist Agadir auf Kurs

Dies sind einige der 508 Beldis (Bez. für marokkanische Strassenhunde), welche im Rahmen des Kastrations- & Impfprogramms der Stadt Agadir Jan. bis Juni 2017 sterilisiert und geimpft wurden. Die Tierbotschafter haben davon 332 Kastrationen finanziert. Wir haben uns stark engagiert, da es  elementar wichtig ist, dass das Programm sichtbare Erfolge zeigt und das Strassenbild bald besser wird. Die Ohrmarken zeigen der (vorwiegend muslimischen) Bevölkerung, dass es sich um "saubere" gegen Tollwut geimpfte Tiere handelt.  

Wir sind massgeblich am Erfolg beteiligt, dass die Stadt Agadir die Vergiftungen der Streunerhunde gestoppt und ein nachhaltiges Programm nach Trap, Neuter & Return lanciert hat. Es ist ein Projekt mit Vorbildcharakter, bereits haben andere marokkanische Städte und Dörfer angefangen, die Streunerproblematik nach unserem Vorbild anzugehen.

Mehr

Zurück