Kastrationsprogramm in Rumänien

Weitere 60 Hunde kastriert, gechipt und geimpft im durch uns unterstützten Projekt in Rumänien (Schela/Slobozia/Conachi).
Da unkastrierte Besitzertiere der Anfang der Streunerproblematik sind, beziehen wir auch Besitzertiere der armen Bevölkerung mit ein.

Man kann es sich gut vorstellen, dass die arme Bevölkerung froh ist, um die kostenlose Kastration ihrer Haustiere, welche sie sich sonst nicht leisten könnten.
Ein super Projekt - durch die Sternentiere initiert und realisiert - in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden und der Tierärztin vor Ort (welche übrigens einen sehr sehr guten Job macht!!!). Vielen Dank an alle Beteiligten und unsere Spender. Mehr

Zurück