Tierschützer in Thailand

Wir unterstützen verschiedene Tierschutzprojekte in Thailand.


Nebst dem grossen Kastrationsprogramm bei Heike, wo wir inzwischen über 3'2000 Kastrationen ermöglichten,
unterstützten wir von 2014 bis 2017 auch Corinna in Chiang Mai siehe Projektbeschrieb.

 

Wir halfen zudem bei Tierschutzaktionen von Tina auf Koh Chang. Wir griffen ihr unter die Arme, als sie noch Einzelkämpferin war und ermöglichten die 1. Massenkastration auf der Insel Koh Chang im Mai 2015 . Zudem halfen wir im 2017 bei einem Autokauf; der Wagen wurde für weitere Kastrationsprogramme benötigt. Tina wird zwischenzeitlich tatkräftig von einem Schweizer Verein unterstützt.t. Projektbeschrieb Tina

Januar 2017

Tina hat inzwischen für ihre Auffangstation und die Kastrationen Unterstützung von anderen Tierschutzorganisationen erhalten.
Mit einer zweckgebundenen Spende haben die Tierbotschafter im Januar 2017 ein Kastrationsfahrzeug mitfinanziert. Tina und die Tierschützer von Happy Dog Koh Chang schreiben uns:" Dies ist eine enorme Erleichterungn und hilft uns Kastrationen über die ganze Insel vertelt durchführen zu können."

10. Dezember 2015

Bericht der Tierbotschafter-Reise zu Corinna Chiang Mai/Nordthailand 
von Brigitte Post. / Stiftung Tierbotschafter.ch / 10. Dezember 2015

Die ersten knapp 3 Tage meiner selbst-finanzierten Tierschutzreise für die Stiftung Tierbotschafter nach Thailand führte mich zu unserem Projekt von Corinna in Chiang Mai.

11. Mai 2015

Grosse und erfolgreiche Kastrationsaktion auf der Insel Koh Chang bei der Tierschützerin Tina. In 2 Tagen konnten rund 100 Tiere kastriert, geimpft und medizinisch betreut werden.

Zum ersten Mal konnte am letzten Wochenende dank der finanziellen Unterstützung der Stiftung Tierbotschafter.ch und dem grossen professionellen Engagement von Heike und ihrem Tierärtzte- & Helferteam sowie der niemals müde werdenden Tina mit ihrer Organisation "Happy Dogs Koh Chang" eine "Massenkastration" von Hunden und Katzen auf der Insel Koh Chang in Thailand durchgeführt werden. Ganzer Text

 

 

August/September 2015

Ab und zu gibts einen Newsletter von Corinna in Chiang Mai indem sie über ihre eindrückliche Arbeit als Einzelkämpferin schreibt.  Wenn man ihn liest, kann man sich gut vorstellen, dass vor lauter Tierschutz nicht viel Zeit für Fundraising und Administration bleibt. PDF Newsletter