Luna Stiftungshund

Luna nahm als einer der ältesten Hunde spontan am "Dä schnällsti Inu Hund" teil. Sie sprang mit ihren 14 Jahren und den beiden künstlichen Kniegelenken im Sackgumpigroove und schaffte eine beachtliche Geschwindigkeit von 21.61 km/h.
Und vor allem: wir alle hatten riesen dä Plausch.

Luna spendiert das von Ursi geschenkte Startgeld von 20.-- den Hundekumpels, dies nicht so gut haben! Danke Ursi: www.hundeschule-inu.ch

Zurück